Von Fellbach bis auf die Filder, vom Norden Stuttgarts über die Innenstadt bis in die Stadtbezirke der Landeshauptstadt. Von A wie Autohaus bis Z wie Zahncentrum: Morgen erscheint das Magazin Die Macher Extra in der Stuttgarter Zeitung und den Stuttgarter Nachrichten.

Mit der vorliegenden Ausgabe der Zeitschrift Die Macher Extra präsentieren wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, einen sehr vielfältigen Querschnitt an lokalen Händlern, Gewerbetreibenden, Gastronomen, Handwerkern oder Firmeninhabern aus der Region.

Und alle eint, dass sie Mut beweisen – auch und gerade in diesen schwierigen Zeiten. Für nicht  wenige von ihnen bedeutet die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen der Kampf um die Existenz. Dafür gebührt jedem, der in der Macher-Ausgabe vertreten ist, eine sehr große Portion Respekt.

Die Auswahl der vertretenen Firmen ist so abwechslungsreich wie die wirtschaftliche Landschaft in der Region selbst. Bei A wie Autohaus oder Apotheke fängt es an, es geht weiter über B wie Bücherladen, E wie Einrichten, K wie Küchen, L wie Lebensmittel oder O wie Optiker – und es hört bei R wie Reifen oder S wie Sanitär noch längst nicht auf.

Die Macher Extra: Lokale Geschäfte sind das Gesicht einer Stadt

Am besten, Sie blättern selbst mal durch die Seiten – und holen sich die eine oder andere Anregung, in welchem Geschäft  Sie demnächst lokal einkaufen, welchen Handwerker Ihres  Vertrauens Sie beauftragen oder wie Sie die Firmen vor Ort  unterstützen können.  Diese Meinung vertreten im Übrigen auch die Wirtschaftsförderin Ines Aufrecht, Sabine Hagmann, Hauptgeschäftsführerin des Einzelhandelsverbands im Land sowie Sven Hahn von der City-Initiative Stuttgart https://www.cis-stuttgart.de/. Sie beziehen im Text auf den folgenden Seiten eindeutig Stellung.

Lokale Geschäfte sind das Gesicht einer Stadt und ein Stück Heimat, so formuliert es Sabine Hagmann stellvertretend. Übrigens: Dessen müssen sich die Verbraucher bewusst machen – und auch danach handeln.

Schreiben Sie uns, was Ihnen an unserem Macher XTRA nicht so gut gefallen hat. Aber sparen Sie auch nicht mit Lob, wir freuen uns über Feedback per Mal an diese Adresse: sonderthemen@stzw.zgs.de

Mehr zu unseren Produkten

Produkte

Die Macher Extra