Natürlich im Südwesten: So heißt das neue Magazin für eine nachhaltige und achtsame Lebensweise von Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten. Das Magazin behandelt Themen von Bio-Lebensmittel über nachhaltige Mobilität bis hin zum Konzept Solidarische Landwirtschaft. Lesen Sie heute: Bio aus der Kiste.  Von Michael Schoberth

Einhundert Prozent Bio direkt vor die Haustür? Das versprechen Bio-Bauernhöfe, die Obst und Gemüse, aber auch Milch, Brot und vieles mehr in zertifizierter Bio-Qualität mit einer Kiste direkt an die Haustür liefern. Was es mit der Bio-Kiste auf sich hat, weiß unser Natürlich im Südwesten-Autor und Magazin-Macher.

Rund ein Drittel aller in Deutschland gekauften Lebensmittel wird weg­geworfen, das meiste davon in den Haushalten, meldete jüngst der Landesverband Baden-Württemberg des BUND. Pro Kopf und Jahr sind das über 80 Kilogramm angefangene, abgelaufene oder überzählige Lebensmittel. Aber, so der Umweltverband, zu den Verschwendern gehören auch Industrie, Großverbraucher und Handel. Schon bei der Ernte würden etwa 30 Prozent der pflanzlichen Erzeugnisse aussortiert, weil sie in Farbe, Form oder Größe bestimmten Handelsnormen nicht entsprächen.

Die Experten vom BUND empfehlen daher, sich nicht zum Kauf überzähliger Lebensmittel verführen zu lassen, sondern die Nahrungsmittel nach Möglichkeit direkt vom Erzeuger zu beziehen.

Ökolebensmittel direkt vom Hof

Dies sind vor allem sogenannte Direktvermarkter, also Landwirtschaftsbetriebe, die ihre Waren auf lokalen Märkten anbieten bzw. über einen Onlinevertrieb zum Kunden nach Hause liefern. Die Internetseite Erzeuger-direkt http://www.erzeuger-direkt.de hilft bei der Suche nach Anbietern konventioneller und ökolo­gischer Produkte im näheren Umfeld.

Für Ökolebensmittel direkt vom Hof sind auf der Internetseite http://www.oekolandbau.de  regionale Einkaufsadressen zu finden. Auch in Stuttgart und der Region gibt es Erzeuger, deren Obst und Gemüse man beziehen kann. Der Öko- und Bioland-Hof Ortlieb ist in Uhlbach, sämtliche Beerensorten werden selbst angebaut: http://www.biokiste-ortlieb.de

Laiseacker bietet verschiedene Kisten an, von Gemüse und Obst bis zur Bürokiste für die Kollegen http://www.laiseacker.de. In Vaihingen versendet der Biohof Braun Bio-Kisten http://www.biohof-braun, in Stuttgart auch das Unternehmen Grünflink http://www.gruenflink.de. Der Verein Ökokiste vereint 40 Ökokisten-Betriebe in ganz Deutschland, in der Region sind es fünf http://www.oekokiste.de

Lesen Sie mehr zu Natürlich im Südwesten

Natürlich im Südwesten

Foto: Adobe Stock